Partnerschaft zwischen den Gemeinden

Guter Hirt in Winsen und San Martin de Porres in Tarija, Bolivien

Hugo Chipana – neuer Freiwilliger
ab Januar 2016 – stellt sich vor:


Hallo Freunde,

mein Name ist Hugo Abad Chipana Flores. Ich bin 23 Jahre alt und komme aus Tarija, Bolivien. Ich arbeite in der Computerbranche. Meine Eltern heißen Victor Hugo und Hermina. Mein Vater ist Anwalt und meine Mutter verkauft Kleidung. Ich habe auch zwei Geschwister: Pamela und Benjamin. Pamela ist Grundschullehrerin und lebt mit ihrem Ehemann Miguel und deren Sohn Rafael Jose zusammen. Benjamin ist noch ledig und studiert Topographie an der Universität. Außerdem unterrichtet er klassische Tänze im Ballett unserer Kirchengemeinde.

Ich freue mich schon sehr darauf, in Winsen viele neue Menschen kennen zu lernen und im Team mitzuarbeiten. Es freut mich, dass sich bei Ihnen so viele Leute für die Partnerschaft mit meiner Gemeinde und das Comedorprojekt engagieren.

In meiner Gemeinde singe ich im Chor und spiele Gitarre und Klavier in den Messen, was eine große Leidenschaft von mir ist. Oft fahre ich mit in die ländlichen Gemeinden, wo ich helfe, Aktivitäten und Feiern zu organisieren. Mit dem Chor singen wir manchmal in einem Heim für Erwachsene und Jugendliche mit Alkoholproblemen in San Mateo, um ihnen eine Freude zu machen.

Vor kurzem habe ich ein Zimmer in der Nachbarschaft meiner Kirche bezogen, wo ich mich sehr wohl fühle, denn die Menschen meiner Gemeinde sind ein Stück weit auch meine Familie.

Viele Grüße

Hugo Chipana

 

 


Downloads

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen "Ziel speichern unter" aus dem Kontextmenü.

Bolivien Partnerschaft 1.994 KB
Bericht Paula Witschen 160 KB